Zwei Studentische Hilfskräfte (m/w/d) zur Unterstützung der Geschäftsführungsassistenz


Kontaktinformationen
Ansprechpartner Verkäufer
Webseite
0,00 €
Weitere Informationen

Zwei Studentische Hilfskräfte (m/w/d)
zur Unterstützung der Geschäftsführungsassistenz

Das 1991 gegründete Wuppertal Institut versteht sich als führender internationaler Think Tank für eine impact- und anwendungsorientierte Nachhaltigkeitsforschung. Im Fokus der Arbeiten steht die Gestaltung von Transformationsprozessen hin zu einer klimagerechten und ressourcenleichten Welt. Das Wuppertal Institut ist eine 100 %ige Tochter des Landes NRW und ist im Verantwor-tungsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen angesiedelt.

Ihre Aufgaben
Sie werden die Assistentinnen für die kaufmännische bzw. wissenschaftliche Geschäftsführung un-terstützen und im Bedarfsfall auch Vertretungsaufgaben in der allgemeinen Verwaltung überneh-men:

– Allgemeine Unterstützung der Geschäftsführungsassistenzen im Tagesgeschäft
– Mithilfe bei der Organisation von internen und externen Veranstaltungen, Besprechungen und Gremiensitzungen
– Datenmanagement sowie Aktenpflege
– Rechercheaufgaben
– Urlaubs- und Krankheitsvertretung am Besucherempfang und der Telefonzentrale
– Schriftverkehr

Ihr Profil

– Sie befinden sich aktuell in einem Bachelor- oder Masterstudium, gerne mit kaufmännischem oder Bezug (eine Immatrikulation ist Einstellungsvoraussetzung).
– Erste praktische Erfahrungen im kaufmännischen Bereich oder im Veranstaltungsmanage-ment sind ein Plus (z.B. durch eine Ausbildung, Praktika, Nebentätigkeiten etc.).
– Sie beherrschen das Microsoft-Office-Paket sicher (insbesondere Excel, Word).
– Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
– Sie arbeiten gern selbständig, zuverlässig und serviceorientiert.
– Sie sind flexibel.

Was wir bieten
Während Ihrer Tätigkeit als studentische Hilfskraft erhalten Sie Einblick in Organisation und Ar-beitsabläufe des Wuppertal Instituts und können so Praxiserfahrungen in der administrativen Arbeit innerhalb eines dynamischen Forschungsinstituts sammeln. Ihre Arbeitszeiten können nach Ab-sprache sehr flexibel gestaltet werden. Die Positionen umfassen jeweils bis zu 12 Stunden/Woche und sind zunächst bis zum 31.03.2021 (Semesterende) befristet, eine Verlängerung wird jedoch angestrebt.

Wir freuen uns sehr auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (in einer PDF-Datei) bis zum 07.09.2020 unter Angabe der Referenznummer 323-327-20-A/P über unsere Karriereseite https://wupperinst.org/das-institut/karriere/.

Anzeigenaufrufe: 41