Ausschreibung Programmkoordination RuhrstadtTRÄUMER Dortmund


Kontaktinformationen
Ansprechpartner Verkäufer
Webseite
0,00 €
Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 16. Januar 2022

Wir suchen zum 01. März 2022 eine*n Koordinator*in (50%) für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung des Programms „RuhrstadtTRÄUMER“ in Dortmund im Jahr 2022.

Das Stipendienprogramm richtet sich an 16- bis 20-jährige Jugendliche aus dem Ruhrgebiet und ist ein Kooperationsprogramm des TraumWerkStadt e.V. und des MitOst e.V.
RuhrstadtTRÄUMER stärkt Jugendliche im Ruhrgebiet darin, sich in ihr gesellschaftliches Umfeld aktiv einzubringen und einzumischen. Im Rahmen von zwei Camps, die in den Schulferien stattfinden, entwickeln Jugendliche eigene Projektideen und setzen diese in ihrer Stadt oder ihrem Stadtviertel eigenständig um. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen Seminarleitungen und Mentor*innen.

Mehr Informationen unter:
www.ruhrstadttraeumer.org
www.traumwerkstadt.org
www.mitost.org
www.facebook.com/ruhrstadttraeumer
https://www.instagram.com/ruhrstadttraeumer/

Aufgabenbereiche
Akquise lokaler Projektpartner in Dortmund (u.U. Akquise geldwerter Leistungen in Form von Räumlichkeiten, Materialien, etc., Teilnehmendenakquise)
– Steuerung und Umsetzung von PR-Maßnahmen und Onlinemarketing zur Teilnehmendenakquise
– Pflege der Webseite und der Social Media Seiten des Programms
– Eventmanagement folgender Veranstaltungen:
o ein zehntägiges Sommercamp
o zwei eintägige Zwischentreffen
o eine Mentoringfortbildung
o ein fünftägiges Herbstcamp
– Abrechnungen und Kostenaufstellungen von laufenden Programmkosten
– Unterstützung des Programmmanagements
– Vorbereitung der Projektberichte für die Förderer
– Vertragsvorbereitungen für Seminarleitungen

Anforderungen
– Wohnhaft in Dortmund (oder Umgebung), gute Vernetzung im zivilgesellschaftlichen Bereich und der non-formalen Bildungslandschaft in Dortmund
– Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement
– Sicheres und gewinnendes Auftreten gegenüber Programminteressierten, Projektpartnern und Fördergebern
– Erfahrung in PR und Marketing, insbesondere im Bereich Social Media
– Digitale Affinität
– Interkulturelle Kompetenz (weitere Sprachkenntnisse wie Arabisch, Persisch oder Türkisch wünschenswert)
– Sichere Deutschkenntnisse
– Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
– Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung
– Zielgerichtetes und lösungsorientiertes Arbeiten

Wir bieten
– Eine 50% Stelle bei TraumWerkStadt e.V. sachgrundbefristet auf den Zeitraum 01.03.2022 – 31.12.2022, eine darüberhinausgehende Beschäftigung wird angestrebt, Bezahlung angelehnt an TVÖD10
– Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten im Homeoffice zu arbeiten
– Möglichkeit der Mitwirkung an der strategischen Weiterentwicklung des Programms
– Anknüpfung an die Netzwerke des MitOst e.V. und des TraumWerkStadt e.V.
Möglichkeit zu Weiterbildungen
– Eigenständige Ausgestaltung der Stelle in Absprache mit dem Programm-Team
– Arbeit mit einem motivierten und kreativen Team

Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 16. Januar an Anna Lohmann (anna.lohmann@ruhrstadttraeumer.org).

Bitte versenden Sie entweder ein einseitiges Anschreiben und Ihren Lebenslauf in einer pdf-Datei ODER lediglich Ihren Lebenslauf als pdf mit einem Link oder QR-Code zu Ihrer Videobewerbung.
Bitte geben Sie den Betreff “Bewerbung Koordination RuhrstadtTRÄUMER 2022” an.
Bei gleicher Qualifikation werden Personen mit Migrationsgeschichte bevorzugt.

Bei Rückfragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte via Email an Anna Lohmann.
Rückmeldungen zur Bewerbung erfolgen voraussichtlich bis 24. Januar 2022. Bewerbungsgespräche sind für die KW4 geplant.

Anzeigenaufrufe: 6