Contact bewerbung.pflege@sab.ruhr
0234- 915288-38
Wallbaumweg 101, Bochum, NRW, Deutschland
0,00 €

Ort: Lünen
Eintrittstermin: sofort oder auch später
Arbeitsumfang: Teilzeit – 17 Stundenschichten
Ihr Einsatz als Behindertenassistent/in – Inhalte und Aufgaben:

Als Assistenzkraft unterstützen Sie unseren Kunden je nach Bedarf

Grundpflegerische Tätigkeiten
Assistenz bei der Mobilität, wie der Überwindung von Barrieren, ggf. Fahrassistenz mit kundeneigenem Auto, sicherer Umgang mit dem Rollstuhl und anderen Hilfsmitteln, Assistenz im öffentlichen Raum,
Assistenz beim Einkaufen, Zu- bzw. Vorbereitung von Mahlzeiten und Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme und im Haushalt
Assistenz in der Alltagsorganisation, wie bei Telefonaten, Schriftverkehr, etc.; Handreichungen jeglicher Art,
Assistenz am Arbeitsplatz, im Studium oder in der Ausbildung,
Assistenz in besonderen Situationen, wie bei Krankheit (evtl. kann ein höherer Bedarf an Pflege und Assistenz anfallen) , Ausflügen und Reisen des Assistenznehmers, hier dürfen dem Mitarbeiter allerdings keine Kosten entstehen,
Assistenz am Arbeitsplatz, im Studium oder in der Ausbildung

Aufgabengebiet:
Eigenverantwortliche Unterstützung und Pflege von jungen Menschen mit Behinderung bei der Lebensgestaltung nach eigenem Wunsch, Betreuung sowie individuelle Pflege, Stärkung der sozialen Kompetenz, Umsetzung der pädagogischen Methoden in Absprache mit pädagogischen Fachkräften.

Unsere Erwartungen:
Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
Kontaktfreudigkeit, ein korrektes und gepflegtes persönliches Erscheinungsbild
Selbstständiges Arbeiten,
Einen vorhandenen und gültigen Führerschein der Klasse B
gutes Reflexionsvermögen, Teamfähigkeit und Teamgeist, sowie die gesundheitliche Eignung zum Ausüben des Berufes
Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten:
ein nettes kollegiales Team
einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
die Möglichkeit aktiv an der konzeptionellen Weiterentwicklungen mitzuarbeiten
Arbeit in einer 1: 1 Betreuungssituation
Regelmäßige Dienstbesprechungen
Anzeigenaufrufe: 33.